Der Keller

von Steffi Greuel

Hi all! Ich bin es wieder: Captain Con-Creat.

Wir haben da was Neues am Start. Meine Superhelden-Crew und ich. Wir haben jetzt einen Keller. Tadaaaaa! Natürlich keinen von dieser Sorte muffig, kalt, nass und zugestellt. Was denkt ihr bloß!?

In unserem Keller werden Ideen geboren. Also ... Sagen wir’s mal so. Dort werden die Grundlagen dafür gelegt. Denn im Con-Creat-Keller geht es heiß her. An diesem Ort bekommt das Wort „Drill“ eine vollkommen neue Bedeutung. Von nix kommt nämlich nix. Auch Superhelden müssen was für ihren Körper tun, damit die grauen Zellen bunten und kreativen Output produzieren. Ihr versteht noch immer Bahnhof? Boah, Leute!

Nochmal zum Mitschreiben. Im Con-Creat-Keller wird ab jetzt dreimal pro Woche ein Functional-Fitness Kurs angeboten. Da machen alle Superhelden von uns mit.

 

Auch die vom Universum ProTeam Business Solutions und Meyer Solutions. Denn nur wer mit Kettlebells, Hanteln, Burpees und Co. im Team geschwitzt hat, kann auch gemeinsam die Welt retten. Von wegen Teambuilding und so. Ich habe mir sagen lassen, dass das auch gut für die Work-Life-Balance ist. Denn nen überarbeiteten und gestressten Superhelden wollt ihr besser nicht erleben. Das gibt fiese Flecken und Chaos noch dazu ...

Zwar haben alle Superhelden nen ziemlich coolen Arbeitsplatz mit höhenverstellbaren Schreibtischen und passenden Bürostühlen. Doch nix ersetzt die Bewegung zwischendurch. Und die gibt’s jetzt immer im Con-Creat-Keller. Unter fachlicher Anleitung. Sonst wird das ja nichts. Duschen hat der Keller auch. Ansonsten wäre der Gestank im Büro nach dem Training auch nicht auszuhalten. Ach ja: Einen Aufenthaltsraum samt Küche habe ich dem Superhelden-Team auch noch spendiert. Alles im Keller. So groß ist der.

In diesem Sinne,
euer Captain Con-Creat