Superhelden-Interview mit Martin

von Steffi Greuel

Warum hast du gerade diesen Superhelden gewählt?

Nanu, werden jetzt einige denken. Roboter Bender Bending Rodríguez aus Futurama ist doch kein Superheld. Stimmt. Im klassischen Sinne ist er das tatsächlich nicht. Eher das Gegenteil. Nach außen wirkt er rüpelhaft, respektlos und faul. Doch hinter seiner harten Metallschale verstecken sich Benders geheime Superkräfte. Als Biege-Roboter besitzt er viele nützliche Eigenschaften, die ihm und der Transport-Crew der Planet Express bei ihren Missionen jederzeit zugute kommen.

Bender ist sehr vielseitig, und er hat immer einen lockeren Spruch auf der Festplatte – genauso wie ich! Ich bin quasi der fleischgewordene Bender ohne seine negativen Eigenschaften. Getreu dem Motto: „Was ist dein Problem? Ich biege es hin.“ Als Allrounder in der Programmierung bin ich vielseitig aufgestellt. Davon profitieren mein Team und die Kunden.

Was ist deine tägliche Mission?

Die Webentwicklung wird immer komplexer und vielschichtiger. Beinahe täglich erscheinen neue Technologien und Frameworks auf dem Markt. Dabei den Überblick zu behalten und für jeden Kunden die individuell beste Lösung zu finden, ist meine tägliche Herausforderung sowie Mission.

Welcher Kunde profitiert am meisten von deinen Superkräften?

Iron Man aka Tino bezeichnet mich immer als Kellerkind. Soll heißen, ich bin ein kleiner Nerd, der beim Tüfteln besonders viel Ehrgeiz entwickelt. Darum bin ich bisher auch für den Kunden Zeppelin – kommt euch sicherlich bekannt vor ;-) – für Spezialaufträge zuständig, die den Einsatz von komplexeren JavaScript erfordern.

Prinzipiell profitiert jeder Kunde von meinen Allroundqualitäten.

Jeder Held hat eine Schwäche, welche ist deine?

Auf Bender bezogen ist es der Alkohol. Jeder, der ihn genauer kennt, weiß jedoch, dass seine speziellen Funktionen ohne den regelmäßigen Alkoholkonsum versagen. Das Gesöff treibt ihn an.

Mein Treibstoff ist dafür die Neugier. Ich habe immer Bock darauf, mich durch den Dschungel der Webentwicklung durchzukämpfen und weiterzukommen. Da kann es schon mal passieren, dass ich mich bei der Suche nach einer Problemlösung in den Tiefen der Programmier-Frage-und-Antwort-Plattform „Stack Overflow“ verirre.

Außerdem bin ich ein großer Fan der einzig wahren Borussia. Ein verlorenes Derby kann mir schon mal gewaltig für einen Tag oder auch eine Woche die Synapsen durcheinanderbringen. Zum Glück kommt das ja fast nie vor. ;-)

Welche Superkraft hättest du gerne, die dein Held nicht besitzt?

Wenn ich durch die Zeit reisen könnte, müsste ich nie wieder im Stau stehen oder auf die ausgefallene bzw. verspätete Bahn warten. Ja, das wär’s!